Projektablauf

Nicht immer läuft alles nach Plan...
Hier sehen Sie, wie Sie sich auch in Ausnahmesituationen auf uns verlassen können.

1
Die Produktidee

Ein Hotelausstatter braucht einen individuellen Bademantel für ein ****S-Hotel in den Alpen. Der Bademantel soll sich für Hotelbad und Wellnessbereich eignen und natürlich über sehr gute Wascheigenschaften verfügen.

Wir empfehlen ein Modell mit Twin-Star-Qualität.

3
Die Produktion

Die Produktion startet nach Bestellung und Festlegung der Größen. Wir erstellen für den Hotelausstatter nun ein Originalmuster auf Basis der vorab freigegebenen Designs und Qualitätsmuster.

Nach Freigabe dieses Originalmusters werden alle Bademäntel fertig konfektioniert und mit Größenangabe und Artikelbezeichnung verpackt.

2
Das Konzept

Unser Vorschlag: Wir veredeln den Twin-Star-Bademantel, der in der Top-Hotellerie bewährt ist.

Der Bademantel bekommt einen zusätzlichen Well-Soft-Besatz an den Ärmelenden und am Schalkragen. Das fühlt sich plüschig an, wärmt und schließt am Hals und an den Händen gut ab, was für die Sauna gefragt ist.

4
Die Lieferung

Es ist schon kurz vor der Saison-Eröffnung zu Weihnachten. Das ****S-Hotel unseres Ausstatters sitzt in der Nähe von Davos in der Schweiz.

Wir übernehmen für unseren Kunden die Ausfuhranmeldung und stellen die Waren mit unserem eigenen Werkskurier neutral zu. Das geht innerhalb von 48 Stunden.